• Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Amtsgerichts Bruchsal

 Hauptgebäude Schönbornstraße 18                                                          

Amtsgericht Bruchsal
Schönbornstraße 18
76646 Bruchsal

Tel.: 07251/74-0
Fax: 07251/74-2866

E-Mail:
poststelle@agbruchsal.justiz.bwl.de

WICHTIGER HINWEIS aufgrund der CORONA-LAGE

Es ist weiterhin unser Bestreben, die Infektionsgefahr durch das Corona-Virus möglichst gering zu halten. Klären Sie daher bitte vor einem beabsichtigten Besuch des Amtsgerichts zunächst telefonisch ab, ob dieser wirklich notwendig ist und vereinbaren Sie ggf. einen Termin:

Nachlasssachen Tel.: 07251/74-2456
Familiensachen Tel.: 07251/74-2847
Strafsachen Tel.: 07251/74-2472

Sonstige Angelegenheiten oder in Eilsachen Tel.: 07251/74-0.

In Eilsachen (insbesondere bei Gefahr für Leib und Leben) stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen vor Ort natürlich zur Verfügung. In allen anderen Fällen bitten wir von einem Besuch möglichst abzusehen und zunächst telefonisch Kontakt aufzunehmen.

Schriftsätze o.ä. bitten wir möglichst in unseren zentralen Briefkasten vor dem Haupthaus Schönbornstraße 18 einzuwerfen (diese werden Tag genau mit einem Eingangsstempel versehen).

Alle Besucherinnen und Besucher des Amtsgerichts werden gebeten, während des Aufenthalts im Justizgebäude weiterhin eine FFP2- oder vergleichbare Maske bzw. eine medizinische Gesichtsmaske zu tragen. Für mit dem Corona-Virus infizierten Personen ist das Tragen einer med. Maske oder einer Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) verpflichtend.

Über eine Maskenpflicht während der Gerichtsverhandlungen entscheidet die/der Vorsitzende/r im Rahmen der Sitzungshoheit.



Hinweis neue Zahlungsmöglichkeit

Seit dem 22. August 2018 ist die elektronische Kostenmarke in Baden-Württemberg als weitere Zahlungsmöglichkeit zugelassen. Der Erwerb von elektronischen Kostenmarken (über frei wählbare Beträge) erfolgt über einen bedienerfreundlichen Webshop mit Warenkorbfunktionalität auf dem Justizportal des Bundes und der Länder (https://justiz.de/kostenmarke/index.php).
Als Zahlungsart stehen Kreditkarte oder Überweisung zur Verfügung.
Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass Scheckzahlungen ab 1. September 2019 auf wenige Fälle beschränkt sein werden, in denen spezialgesetzliche Bestimmungen (z.B. § 69 Absatz 2 ZVG) Scheckzahlungen ausdrücklich vorsehen. In allen anderen Fällen werden Scheckzahlungen ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich sein.


Hinweis zu den Gerichtszahlstellen

Beim Amtsgericht in Bruchsal gibt es vor Ort keine Gerichtszahlstelle. Die nächste Gerichtszahlstelle befindet sich beim Amtsgericht Karlsruhe. Bitte informieren Sie sich dort über die Öffnungszeiten und Zahlungsmöglichkeiten.


Notariatsreform / Nachlassgericht

Im Zuge der Notariatsreform, welche am 01.01.2018 in Kraft getreten ist, wurden alle staatlichen Notariate zum 31.12.2017 aufgelöst. Dies bedeutet für Sie, dass ab dem 01.01.2018 im Dienstgebäude Schlossraum 5 keine notariellen Angelegenheiten mehr wahrgenommen werden. Für notarielle Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an die freiberuflichen Notarinnen und Notare.

Für nachlassgerichtliche Angelegenheiten ist seit dem 01.01.2018 das Amtsgericht Bruchsal zuständig. Das Nachlassgericht befindet sich (wie bisher) in dem ehemaligen Gebäude des Notariats im Schlossraum 5.

Alle wichtigen Informationen zum Nachlassgericht beim Amtsgericht Bruchsal finden sie  hier.

Weitere Informationen zur Notariatsreform erhalten Sie unter www.notariatsreform.de

 

 

 

 

 

 

 

Fußleiste